Archiv für den Monat September 2014

Das „Haus der Jugend“ und der BIMS e.V. hecken sich was aus …

Vieles ist noch offen, denn was wir genau machen  wer unser Vorhaben zusätzlich unterstützt und was wir daher auch machen können, ist noch offen. Aber das Event an sich ist fix, und das erste Gespräch zwischen Kerstin Plasser vom Haus der Jugend (Jonathan Jugendhilfe) und der Projektleiterin Sandra Schön (BIMS e.V.) hat auf alle Fälle gezeigt: Das sollte ein innovatives, spannendes, aufregendes, großartiges Event geben!

01_okt_kerstin_und_sandra

 

„Maker Days for Kids“ – wird’s geben! – Dank einer Förderung der HIT Stiftung „Kinder brauchen Zukunft“

Eigentlich galt es noch nachzutragen, dass unser Projektvorschlag auch keinen Zuschlag durch „Ich kann was“ (Telekom) erhalten hat. Nun aber, natürlich, die viel bessere Meldung: Die HIT Stiftung „Kinder brauchen Zukunft“ hat uns eine Förderung zugesagt, die es uns möglich macht, die „Maker Days for Kids“ zumindest in einer „kleinen“ Version durchzuführen. Wir hoffen natürlich sehr, das Budget und unsere Möglichkeiten noch aufzustocken. Aber haltet Euch schon mal auf alle Fälle bereit:  in der Woche nach Ostern 2015 ist es soweit! Und danke schon jetzt an unserer Fördergeber:

HitStiftung_Logo_fin_2

Über weitere Unterstützer/innen und Sponsoren freuen wir uns!